Kategorienarchiv: Software

Jul 25 2011

Inbox2

Mit Inbox2 lassen sich die Datenströme von Facebook und Twitter zusammenführen. Sicher, dies bieten mittlerweile einige Programme an. Längst hat es Facebook und Co. in den Instant Messenger, in das Mailprogramm und sogar zu Anwendungen nur für diesen Zweck geschafft. Jedoch liegt der Schwerpunkt des Programms nicht auf den so genannten Walls. Stattdessen geht es …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.georgspage.de/2011/inbox2/

Jun 19 2011

MiniBin

Ich muss gestehen ich bin kein Freund unordentlicher Desktops. Das bunte Icon durcheinander bei vielen empfinde ich als enorm Störend und unübersichtlich. Sicher, jeder hat da sein eigenes System und ich müsste Lügen würde ich behaupten das mein Desktop immer frei von irgendwelchen Verknüpfungen oder Dateien wäre. Doch spätestens seit dem neuen Startmenü in Windows …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.georgspage.de/2011/minibin/

Mrz 21 2011

Von Google zu Thunderbird

Der moderne Internet Nutzer nutzt mittlerweile seine ganzen Organizer und Mail Dienste aus der Cloud. So habe auch ich dank meines Android Phones meine Kontaktdaten und Kalendereinträge in der Google Wolke. Zwangsläufig benötige ich dazu auch eine E-Mail Adresse bei Google um diese zu nutzen. Jedoch habe ich auch noch einige andere E-mail Adressen auf …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.georgspage.de/2011/von-google-zu-thunderbird/

Mrz 16 2011

Internet Explorer 9.0

Der neue Internet Explorer für Windows ist da. Rein optisch hat Microsoft den hauseigenen Browser nochmal abgespeckt. So wurden Navigationelemente Adresszeile und Tabs in eine Zeile verpackt. Über den Favoriten Button ist zusätzlich auch der Verlauf und die Feedliste erreichbar. Auch wenn die neue Oberfläche deutlich schlanker ausfällt ist sie gut durchdacht, jedoch finde ich …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.georgspage.de/2011/internet-explorer-9-0/

Mrz 05 2011

Windows 7 Media Center – Timeshift Buffer verlängern.

Mit dem Windows 7 Media Center ist es ja möglich das TV Programm anzuhalten und zu spulen (Timeshift). Leider ist die Timeshift Funktion per Voreinstellung auf 30 Minuten limitiert, dies lässt sich jedoch mittels eines einfachen Eingriffs in die Registry verlängern. Die Einträge befinden sich in der Registry unter: [note]HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Media Center\Service\Video\Tuners\DVR[/note] Falls die genannten Schlüssel …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.georgspage.de/2011/windows-7-media-center-timeshift-buffer-verlangern/

Ältere Beiträge «